header ggs

Sportfest


Alle Jahre wieder heißt es, auf gutes Wetter zu hoffen, wenn das Sportfest naht. Für die Kinder ist das immer ein besonderes Sportereignis. Neben den wettkampfrelevanten Disziplinen wie laufen, werfen, springen gibt es noch 12 weitere Stationen, an denen die Kinder sich sportlich messen können. Trotz vieler Vorbereitungen in den eigenen Reihen, läuft nichts ohne die Mithilfe der Eltern. Diese betreuen vorwiegend die 12 Sport- und Spielstationen und der Förderverein sorgt für genug Vitamine in den Pausen. Zur Freude aller spielte das Wetter mit, die Kinder der GGS Bösensell waren gut vorbereitet und alle Organisatoren zufrieden. Im Rahmen der Bundesjugendspiele im Bereich Leichtathletik bekamen nach der Auswertung durch die Klassenlehrerinnen die Kinder ihre Urkunden. Dabei erhielten besonders die Erstklässler einige Ehrenurkunden. Ob das wohl an der besonders engagierten Sportlehrerin gelegen hat, gab Frau Robers bei der Ausgabe der Urkunden zu bedenken.

 

  • 20160623_103758
  • 20160623_104020
  • 20160623_104237
  • 20160623_104453
  • 20160623_104454

1,2 oder 3 -  Maifest in Senden, wir sind dabei

20160613 111317

 

 Am Sonntag, den 22. Mai 2016 trafen sich die Schüler/innen der dritten und vierten Jahrgänge der Sendener Grundschulen zu der Spielshow 1,2 oder 3, zu einem spannenden Wissensquiz. Diese Show wird jährlich von der Gemeinde Senden auf dem Sendener Maifest ausgetragen und begeisterte auch in diesem Jahr Schüler und Eltern.

DSC00018

       DSC00020     

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schüler und Schülerinnen der GGS Bösensell schlugen sich wacker und machten jeweils den 1. Platz in ihrer Altersklasse. Als 1. Preis erhielten die Klassen je 35 €. Damit hat sich sicherlich jedes Kind ein leckeres Eis o.ä. verdient. Das Fazit der Kinder lautete: „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.“

 

 

 

Aus der WN vom 21.5.16

 wn 21 5 16

20160518 110319

 

Erfolge beim Känguruh-Wettbewerb 2016

In diesem Jahr haben fast alle Schüler der Klassen 3 und 4 am bundesweiten Mathematikwettbewerb Känguruh teilgenommen. Hier musste man nicht nur gut addieren, multiplizieren..., nein man musste knobeln, um die Ecke denken und im Kopf drehen können. Alle Kinder erhielten eine Urkunde und ein Knobelspiel als Prämie.

Weiterlesen: 2016 Känguru 

Aus der WN vom 25.4.16

Offizielle Einweihung OGS-Bösensell P1010576
Investition in die Zukunft der Kinder

Von Angela Weiper

Grund zum Feiern hatten nicht nur Betreuerinnen, Schulleitung, Trägerverein Architektin und Vertreter der Gemeinde, sondern auch die Schüler, die sich mit einem kreativen Programm an der Einweihung beteiligten.

993 650 Euro hat die Gemeinde in den OGS-Anbau der Grundschule Bösensell gesteckt. Kein Pappenstiel, doch Bürgermeister Sebastian bezeichnete die Ausgabe bei der offizielle Einweihung als „Investition in die Zukunft der Kinder“.
Von Angela Weiper

Weiterlesen: 2016 Einweihung OGS-Anbau